Suchen:

 

Auf dem Eiserner Steg

Dirigent: Christian Kabitz leitet den Cäcilienchor seit über dreißig Jahren.

Finissage van Gogh 2020

Frankfurt: Als fester Bestandteil der Frankfurter Musikkultur sangen wir kurz vor dem Lockdown im Städel.

'Liebe und andere Katastrophen' im Sommerbau'

Überwunden: Im Oktober 2021 sangen wir im Mousonturm-Sommerbau vor fast 200 Gästen

Alte Oper in den ukrainischen Nationalfarben

Krieg in der Ukraine: Benefizkonzert am 10. März 2022

Logo des Cäcilienchors

Das Reformationsfest in der

Thomaskirche Leipzig


KONZERTREISE FÄLLT AUS!

Information vom 21.8.2020: Die Entwicklung der COVID-19-Pandemie lässt es leider nicht zu, das Reformationsfest in Leipzig mit großem Chor, Orchester und Solisten zu singen.


Freitag, 30. Oktober 2020, 18 Uhr Motette
Samstag, 31. Oktober 2020, 9.30 Uhr Festgottesdienst
15 Uhr Festmotette
Sonntag, 1. November 2020, 9.30 Uhr Gottesdienst


Eine besondere Ehre wurde dem Cäcilienchor zuteil: Er wird die Feierlichkeiten zum Reformationsfest 2020 mit vier Auftritten in der Thomaskirche – Bachs Heimstatt – musikalisch gestalten. Die berühmte »Motette« am Freitagabend und drei Gottesdienste mit Bachkantaten stehen auf dem Programm. Ein großes Unterfangen, aber auch eine der schönsten Aufgaben, die Chorsängerinnen und ­sänger und der Dirigent in ihrem Leben geschenkt bekommen.

Zur Feier der Reformation hat Bach drei große Kantaten komponiert (BWV 76, 79 und 80) – alle drei wird der Cäcilienchor mit prominenten Solisten musizieren.

Thomaskirche


Mitwirkende: